Dienstag, 8. März 2011

Kennt ihr diese Tage, an denen es einem vorkommt, als würde die gesamte Welt nur aus Narren bestehen? Nein, ich meine nicht die Faschings-Zeit, auch, wenn es im Moment so aussieht.

Tage wie dieser lassen mich an der Menschheit zweifeln. Angefangen beim Lesen der morgendlichen Zeitung im Büro, über unfreundliche und rücksichtslose Kunden, die einen am liebsten schon verklagen wollen, wenn man nur zur falschen Zeit Luft holt, bishin zu Kollegen, die ihre Arbeit nicht richtig machen und einem auch noch offensichtlich ins Gesicht lügen. Selbst die einfachsten Aufgaben, waren durch die Sturheit und Arroganz anderer einfach nicht umsetzbar. An solchen Tagen frage ich mich, ob es auf der Welt denn nur noch Bekloppte, Betrüger und Egoisten gibt. Und das Schlimme ist, dass ich das Gefühl habe, dass es immer mehr werden.

Mein einziger Lichtblick heute war, dass es am Nachmittag einen lecker gefüllten Kreppel geben sollte, auf den ich den ganzen Tag lang hingearbeitet hatte. Aber daraus wurde auch nix... Warum? Weil der verd... Bäcker geschlossen hatte! Natürlich hätte ich mir auch einfach woanders einen kaufen können, aber nur bei diesem Laden gibt es die Besten (und Teuersten, klar oder?). Wenigsten habe ich so jetzt diese überflüssigen Kalorien gespart. Geärgert hat es mich trotzdem.

Jedenfalls war ich froh, als ich Feierabend hatte und die letzten Sonnenstrahlen bei einer Jogging-Runde genießen konnte. Zumindest ein kleines Trostpflaster.  

Liebe Grüße

 

8.3.11 20:55

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen